brings! Hinwil ZH

Für Fragen zu allen Entsorgungsdienstleistungen steht Ihnen das Team der Keller Recycling AG, Hinwil gerne zur Verfügung: hinwil@brings.ch oder www.keller-recycling.ch.

Öffnungszeiten Abfallsammelstelle
Montag geschlossen
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr  /  15:00 - 18:30 Uhr
Mittwoch 09:00 - 12:00 Uhr  /  15:00 - 18:30 Uhr
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr  /  15:00 - 18:30 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr  /  15:00 - 18:30 Uhr
Samstag 08:00 - 16:00 Uhr

Öffnungszeiten Tierkörpersammelstelle
finden Sie hier


So finden Sie uns

Standort Sammelstelle: Steigbreite 14, 8340 Hinwil
Koordinaten für Navi: 47.0274 / 7.4440
Sammelstellenverantwortung:   Joel Keller
Lageplan Google Maps  

Unsere Kontaktangaben

Postadresse: Keller Recycling AG, Steigbreite 14, 8340 Hinwil ZH
Telefon: 044 937 39 44
Fax: 044 937 43 84
Mail: info@keller-recycling.ch
Internet: www.keller-recycling.ch
Betriebsnr. VeVa:   011 700 171
UID-Nr.: CHE-105.553.933 MWST
Zertifikate: ISO 9001 / ISO 14001

Weitere Informationen

Antragsformular "brings!"-Karte:

Kostenloses Material
Falls Sie nur kostenloses Material anliefern möchten, entfällt die Behandlungsgebühr.

Kostenpflichtiges Material
Falls Sie kostenpflichtiges Material anliefern möchten und ihre Gemeinde nicht an der brings!-Sammelstelle angeschlossen ist, gibt es folgende Varianten:

  • Sie bezahlen die Behandlungsgebühr (CHF 10.00 pro Tag) und das kostenpflichtige Material gemäss Preisliste (geeignet für Privat- und Gewerbekunden, die weniger als 3x pro Jahr anliefern).
  • Sie lösen eine Jahreskarte (CHF 30.00 pro Jahr) für die pauschale Anlagebenützung und bezahlen das kostenpflichtige Material gemäss Preisliste (geeignet für Privat- und Gewerbekunden, die mehr als 3x pro Jahr anliefern)
  • Auf Wunsch kann ein Guthaben auf die Karte geladen werden.

Karte verloren
Verlorene Karten werden gegen eine Gebühr von CHF 13.00 ersetzt. Die Gebühr muss auf der Sammelstelle bar bezahlt werden.

Karte Defekt
Defekte Karten werden direkt auf der Sammelstelle kostenlos ausgetauscht.

Nur Barzahlung möglich
Alle Gebühren müssen auf der Sammelstelle bar bezahlt werden (keine Maestro, Postcard oder Kreditkarten).